MeditationskurseNews & EventsPresseGlossar
graphic element
HOME : Anfang : SELBSTVERWIRKLICHUNGSelbstverwirklichung
Seite Drucken
Seite Schicken

Jeder hat das Recht, die Selbstverwirklichung zu erlangen. Shri Mataji Nirmala Devi fand einen einzigartigen Weg, jedem Menschen den Wunsch nach Selbstverwirklichung zu erfüllen. Tausende Menschen haben seither weltweit ihre Kundalini-Erweckung bewusst erlebt, entweder in Shri Matajis persönlicher Anwesenheit oder allein durch die Wirkung Ihres Fotos.

Auch Ihre Kundalini wartet bereits darauf, erweckt zu werden. Alles was Sie dazu brauchen, tragen Sie bereits in sich. Betrachten Sie entspannt das Bild von Shri Mataji Nirmala Devi. Legen Sie Ihre Hände auf die Oberschenkel, sodass die Handfläche nach oben zeigen. Bitten Sie mit Respekt in ihrem Herzen:" Shri Mataji bitte gib mir Selbstverwirklichung!". Wiederholen Sie den Satz, bis Sie auf ihren Händen und/oder über Ihrem Scheitel eine kühle Brise fühlen.

Das Aufsteigen der Kundalini wird idealer weise als kühle Brise über dem Scheitel und auf den Handflächen spürbar. Wärme oder Kribbeln sowie vibrierende Gefühle in den Händen oder Beinen bedeuten, dass ihre Kundalini an vorhandenen Blockaden arbeitet, um weiter aufsteigen zu können. Zumindest aber sollten Sie sich entspannt und zufrieden fühlen, vielleicht sogar für einen Moment gedankenfrei! Um diesen Prozess zu unterstützen, können Sie ihrem inneren System Energie zuführen. Folgen Sie den Meditationsübungen auf den folgenden Seiten.