MeditationskurseNews & EventsPresseGlossar
graphic element
HOME : Anfang : MEDITATION Meditation
Seite DruckenSeite Drucken
Seite SchickenSeite Schicken

Für tausende Menschen der erste Schritt, um den Tag positiv zu beginnen, die tägliche Morgenmeditation. Sie stimmen sich dadurch auf die Herausforderungen und Möglichkeiten, die der kommende Tag bringen mag, ein. Sie schöpfen Kraft, Freude und Inspiration aus ihrem Inneren. Für das spirituelle Wachstum ist die tägliche Meditation wesentlich, durch sie vollzieht sich die wahre Erkenntnis des Selbst.

Meditation verlangt weder eine physische noch eine mentale Anstrengung und geschieht am besten an einem Ort mit guten Vibrationen, sei es in der Natur oder zu Hause. Mit Hilfe eines Fotos von Shri Mataji können Sie einen Meditationsraum schaffen, denn ihr Foto strahlt Vibrationen aus. Rahmen Sie das Bild ein und stellen Sie es an

einem ruhigen Platz auf. Mit einer Kerze, einem Räucherstäbchen oder frischen Blumen können Sie die Atmosphäre reinigen.

Bei der Meditation sitzen Sie auf dem Boden oder bequem auf einem Stuhl; die Hände liegen dabei auf den Oberschenkeln mit den Handflächen nach oben. Schließen Sie Ihre Augen, legen Sie die Aufmerksamkeit nach innen und erlauben Sie ihren Gedanken, sich zu beruhigen. Versuchen Sie den Raum zwischen den Gedanken auszudehnen. Je regelmäßiger Sie dies üben, desto ruhiger wird der Verstand, bis der Geist ohne Anstrengung in den Zustand der Meditation eintritt, in das gedankenfreie Bewusstsein.