MeditationskurseNews & EventsPresseGlossar
graphic element
HOME : Anfang : SHRI MATAJIStudium und Familienleben
Seite Drucken
Seite Schicken

Shri Matajis Weiheit und tiefe Einsicht war von frühester Kindheit an bemerkt und geschätzt worden. Sie entschloss sich, am Christian Medical College in Lahore Medizin und Psychologie zu studieren. Ihr intuitives Wissen um die psychische und vor allem spirituelle Konstitution des Menschen wurde durch das Fachstudiumstudium ergänzt und um die Sprache der Wissenschaft erweitert.

Ihr Engagement für den indischen Unabhängigkeitskampf währed des Studiums brachte ihr erhebliche Benachteiligungen und zwang sie letztlich zum Abbruch des Studiums. 1947 heiratete Shri Mataji Mr. C.P. Srivastava, einen talentierten jungen Diplomaten, der schnell Karriere machte und persönlicher Sekretär des ersten indischen

Premierministers Lal Bahadur Shastri wurde. Shri Mataji widmete sich fortan ganz ihrer Familie, ihrem Mann und ihren beiden Töchtern und erfüllte zudem ehrenamtliche und karitative Aufgaben.

Sie führte einen gastfreundlichen Haushalt und viele Menschen suchten Rat und Trost bei ihr - insbesondere Shastri selbst. C.P. Shrivastava sollte später 16 Jahre lang die Position des Generalsekretärs der Maritimen Organisation der UNO in London innehaben. Sir C.P. wurde von Queen Elizabeth II der Adelstitel verliehen. Mittlerweile ist Shri Mataji mehrfache Großmutter und Urgrossmutter.