MeditationskurseNews & EventsPresseGlossar
graphic element
HOME : Welt : AKTIVITÄTENSahaja Schulen
Seite Drucken
Seite Schicken

Sahaja Yoga Schulen und Kindergärten unterscheiden sich in den meisten Bereichen grundsätzlich nicht von anderen fortschrittlichen pädagogischen Einrichtungen. Sie unterscheiden sich insofern, als die Lehrer und Erzieher Sahaja Yoga selbst praktizieren und die Werte von Vishwa Nirmala Dharma nicht nur predigen, sondern auch selbst zu leben bemüht sind.

Die Kinder werden in ihrer körperlichen, sensorischen, kreativen, sozialen, psychologischen, intellektuellen, geistigen und spirituellen Entwicklung gefördert, damit sie ihr persönliches Potential ungehindert verwirklichen können und zu verantwortungsbewussten, mutigen, fröhlichen und ausgeglichenen Bürgern und Mitmenschen heranwachsen.

Durch die regelmäßige Praxis der Meditation und Arbeit auf den Chakras erwerben sie ein wertvolles Instrument zur verfeinerten Wahrnehmung, die Technik der Innenschau, Introspektion und psychischen Ausgleichs. Sie lernen auf ihr inneres Selbst zu hören, im Einklang mit sich selbst und der sozialen und ökologischen Umwelt zu handeln und spirituelles Gleichgewicht zu bewahren, um Tiefe und Weisheit zu erlangen