Send As SMS
Veranstaltungen Newsletter Presse Glossar
graphic element
Newsletter

Dienstag, Oktober 10, 2006

Filmempfehlung - Ein Leben für die Freiheit


Dokumentarfilm über das Leben von Shri Mataji Nirmala Devi
TV Ausstrahlung: BR 22.10.2006, 23.00


Intimes Porträt der spirituellen Meisterin und ein Einblick in die Geschichte des indischen Unabhängigkeitskampfes.

Dieser Dokumentarfilm der jungen Filmemacherin Carolin Dassel beschäftigt sich mit dem Leben von Shri Mataji Nirmala Devi, die als die Begründerin von Sahaja Yoga bekannt ist. Der Film zeichnet einige Stationen ihres ereignisreichen Lebes nach. Es ist dies nach "Time and Space" das zweite Filmportrait der Filmemacherin über eine ungewöhnliche Frau aus dem indischen Subkontinent. Schöne, bewegte Kameraeinstellungen transportieren den Zuschauer nach Indien, an den Schauplatz der Kindheit und Jugend Nirmala Devis, deren Eltern an der Seite von Mahatma Gandhi in der gewaltlosen Freiheitsbewegung gegen die britische Kolonialherrschaft kämpften. Interviews mit Zeitzeugen, Verwandten und Anhängern Shri Matajis zeichnen ein vielseitiges Bild der Frau, die an der Seite eines hohen UNO- Diplomaten ihre traditionelle Rolle als Mutter und Hausfrau erfüllte, dann aber eine Bewegung begründete, deren Anhänger nicht nur in Indien, sondern auf allen Kontinenten zu finden sind. Ihre Mission ist die spirituelle Emanzipation der Menschheit, kein bescheidener Anspruch. Shri Mataji nahm sich Zeit ihres Lebens kein Blatt vor den Mund, eine Haltung, die ihr viele Verehrer aber auch Kritiker gebracht hat. Ein faszinierender Fernsehabend, für den es wert ist, Sonntagabend etwas länger aufzubleiben.
Filmtrailer
Film-Website
Bayrischer Rundfunk Ein Leben für die Freiheit