Veranstaltungen Newsletter Presse Glossar
graphic element
Newsletter

Dienstag, 27. Mai 2008

Alkohol schädigt das Bewusstsein

Shri Mataji betonte, dass Alkoholkonsum ein sehr häufiger Grund wäre, warum Menschen ihre Selbstverwirklichung nicht bekommen und warum sie nicht in Sahaja Yoga bleiben.

Alkohol sei, so Shri Mataji, wesentlich schädlicher als Zigaretten, denn er zerstöre nicht nur den physischen Körper, sondern auch das menschliche Bewusstsein.

Dadurch hindert Alkoholkonsum den Menschen daran, spirituell zu wachsen. Aus diesem Grund müssen alle Yogis bei den Programmen die Menschen auffordern, mit dem Trinken aufzuhören. Sahaja Yoga ist nicht für Menschen geeignet die Alkohol trinken und diejenigen, die weiterhin trinken, sollen den Meditationsraum verlassen. Um mit Sahaja Yoga fortfahren und einen spirituellen Weg einschlagen zu können, muss man bereit und willens sein, mit dem Trinken aufzuhören, so Shri Mataji.

Lese mehr auf:
http://www.shrimataji.at/wordpress/

Labels: , , ,