Veranstaltungen Newsletter Presse Glossar
graphic element
Newsletter

Dienstag, 27. Mai 2008

Einladung zu einem Kabarettabend

Liebe Freunde!

Ich möchte Euch gerne einladen!

Gscheite und Blöde II

Wann und Wo?
MITTWOCH, 04.06.2008,
20.00 im Arco
Marokanergasse

Bitte besucht die Webseite und meldet euch unbedingt an.
www.arco-wien.at

Viele Anfragen haben uns bewogen das Programm, mit neuen Gustostückerln, nochmals aufzunehmen.Unsere persönlichen Favourites des Kabaretts. Valentin, Loriot, Kreisler, Bronner, Qualtinger,...! Der Travnicek fehlt ebensowenig, wie die "Herren im Bad" oder das heitere Bezirksgericht. Klassiker zum Wiederhören.

Ich freue mich wenn ihr kommt.
Ganz liebe Gruesse
Reinhardt

Labels: , , ,

Alkohol schädigt das Bewusstsein

Shri Mataji betonte, dass Alkoholkonsum ein sehr häufiger Grund wäre, warum Menschen ihre Selbstverwirklichung nicht bekommen und warum sie nicht in Sahaja Yoga bleiben.

Alkohol sei, so Shri Mataji, wesentlich schädlicher als Zigaretten, denn er zerstöre nicht nur den physischen Körper, sondern auch das menschliche Bewusstsein.

Dadurch hindert Alkoholkonsum den Menschen daran, spirituell zu wachsen. Aus diesem Grund müssen alle Yogis bei den Programmen die Menschen auffordern, mit dem Trinken aufzuhören. Sahaja Yoga ist nicht für Menschen geeignet die Alkohol trinken und diejenigen, die weiterhin trinken, sollen den Meditationsraum verlassen. Um mit Sahaja Yoga fortfahren und einen spirituellen Weg einschlagen zu können, muss man bereit und willens sein, mit dem Trinken aufzuhören, so Shri Mataji.

Lese mehr auf:
http://www.shrimataji.at/wordpress/

Labels: , , ,

Erfahrungen der Sahaja Yogis




Es war in 1991/92. Ich reiste mit Shri Mataji und stellte Ihr eine Frage, die mich beschäftigte: "Was ist die Linie, die Selbstrespekt vom Ego trennt?"
"Eine Person, die Selbstrespekt hat, hat kein Ego" antwortete Shri Mataji.
Mr G.K. D.

Wir möchen allen, die mehr über Shri Mataji und über die Erfahrungen der Sahaja Yogis wissen möchten diese tolle Homepage empfehlen (auf englisch).

Labels: , , , , , , , , ,

Alkoholkonsum und Krebsrisiko

Eine neue Studie hat ergeben, dass der Konsum von nur 2 Alkoholgetränken am Tag das Krebsrisiko bereits um bis zu 75% erhöhen kann.


Besonders betroffen sind: Mund-, Darm-, Hals- und bei Frauen Brustbereich.

Die Regierung von South Wales hat den Bericht des Instituts für Krebsforschung, der alle international erhobene Daten der letzten Zeit zusammenfasst, herausgegeben. In diesem Bericht wird bestätigt, dass 2 alkoholische Getränke am Tag das Mundkrebsrisiko um 75% erhöhen können, das Brustkrebsrisiko bei Frauen um 22%.


Der Leiter des Institutes für Krebsforschung, Jim Bishop, sagt, dass die Forschung sehr hard daran arbeitet eine Lösung für die ständig weiter steigenden Krebserkrankungen zu finden. "Wir wollen die Menschen nicht verschrecken - sagt er - aber es ist eine Tatsache, dass Alkoholkonsum das Krebsrisiko erhöht."


Die Assistentin des Gesundheitsministers, Verity Firth, meint: "Die Menschen sollten ihre Alkoholkonsumgewohnheiten neu überdenken."



Link zum Interview mit Jim Bishop (Audio auf Englisch).

Labels: , , , ,

Donnerstag, 15. Mai 2008

Ein Geschenk an die Menscheit



Shri Mataji ist eine grossartige spirituelle Persönlichkeit. Sie reist seit fast 40 Jahren durch die ganze Welt, um den Menschen ihre Selbstverwirklichung zu schenken.

Die Selbstverwirklichung ist der Beginn einer inneren Transformation, die den Menschen zu seinem Selbst führt und ihm erlaubt sein eigener Meister zu werden. Sie ist somit das grösstmögliche Geschenk an die ganze Menschheit.

Auf dieser schönen Homepage kann man sich sowohl seltene Bilder von Shri Mataji anschauen wie auch Erinnerungen und Erlebnisse der Yogis durchlesen.




Labels: , , , ,

„…der Vogel, scheint mir, hat Humor“


Liebe Freunde!

Wir möchten Euch ganz herzlich zu einem vergnüglichen Theaterabend einladen.

Gedichte und Geschichten
von Wilhelm Busch

gelesen von Boris Hanreich

Wo und Wann?

am 27, Mai 2008
um 19:00 Uhr

im Off-Theater
in der Kirchengasse 41
in 1070 Wien

Wegen des dadurch beschränkten Platzangebotes empfehlen wir möglichst baldige Reservierungen.

Unter Angabe des NAMENs
und der gewünschten ANZAHL per
SMS an 069910660032 oder
mail an
borishanreich@yahoo.com
nehmen wir gerne Eure Reservierungen entgegen.

Karten: für € 10.-


Familienrabatt beachten! Es gibt eine Ermäßigung von € 5.-/Familienangehörigen,
Während der Aufführung wird es eine Kinderbetreuung im Theater geben: Für Kinder von 4 bis 12 Jahren.
Ein Beitrag von € 2.-/Nase wird dafür eingehoben.
Bitte auch dafür Anzahl und Alter angeben:
Beispiel SMS oder Mail: 2 KINDER: 4 UND 7

Jausenhappen: € 5.-
Wer in der Pause ein Paar Putenfrankfurter mit Semmel essen
und dazu etwas trinken möchte, gibt einfach die Anzahl der zu Verköstigenden an, eventuell auch was getrunken werden möchte.

Die Lesung wir augezeichnet. Die aufgezeichnete Lesung kann als
DVD an dem Abend für € 5.- vorbestellt werden
Nachbestellungen der DVD sind aber auch später um € 10.- zu haben.

Auf alle, die sich für Wilhelm Busch begeistern, wartet noch eine kleine aber feine Überraschung.

Labels: , , ,

Freitag, 02. Mai 2008

Film Vorführung - "Nirmala Devi Ein Leben für die Freiheit"



Im Rahmen des "World Realisation Day" möchten wir jeden herzlich zur Vorführung des Dokumentarfilmes über Shri Mataji: "Nirmala Devi Ein Leben für die Freiheit" einladen!

Monday May 5th, 19:00 Uhr
Fernkorngasse 75 (Eckeingang Trostgasse 77)
A-1100

Link zur Homepage

Labels: ,

Die Flöte des Pan - Einladung zum Konzert

Klick auf das Bild um es zu vergrössern.

Weitere Infos unter: www.strikos.at

Labels: ,